Kann man nicht zum Event der eigenen Community kommen, dann ...

Bewertung:  / 10

Ja, was dann? Unser nächstes Event findet am 29. März statt. Nur bei zwei SOCCen paßt das nicht. Die Urlaubsbuchung war schon früher gemacht. Und nun? Was tun?

Weiterlesen...

Automatischer Download des Video-Podcasts

Bewertung:  / 3

Viele - auch ich - nutzen zum Podcast-hören eine entsprechende Software. Diese lädt die Folgen automatisch runter, so daß ich sie dann unterwegs offline hören, bzw. sehen kann. Das funktioniert mit den SOCC-Video-Podcasts nicht. Warum?

Weiterlesen...

Video-Podcast #11: OSM-Karten für Garmin selber erstellen

Bewertung:  / 9

Manchmal wünscht man sich für sein GPSr Karten, die bestimmte Dinge deutlich darstellen. Unter den vielen Karten zum Download findet man aber keine, die diesen Anspruch erfüllt. "Selber machen" lautet dann die Devise. Der Video-Podcast zeigt, wie es geht.

Weiterlesen...

Video-Podcast #10: Wo befinden sich Schutzgebiete?

Bewertung:  / 3

Cacher sollten sich ja - nicht nur - bei Ausübung Ihres Hobbies umweltschonend verhalten.. Besondere Umsicht sollte man in Schutzgebieten walten lassen. Nicht immer weiß man aber genau, wo sich ein solches befindet. Unser Video-Podcast stellt diesmal eine interaktive Karte vor, die alle notwendigen Infos liefert.

Weiterlesen...

Video-Podcast #09: Hausnummern erfassen und einpflegen

Bewertung:  / 3

Das hiesige Wetter derzeit gibt eher zu Depressionen Anlaß. Gut, wenn man sich dann noch an den Sommerurlaub erinnern kann. Noch besser, wenn man aus dem Urlaub noch Material für einen Video-Podcast hat.

Weiterlesen...

Warum das Attribut "für Rollstuhlfahrer geeignet" untauglich ist

Bewertung:  / 21

Groundspeak sieht für Caches ein Attribut vor, das die Eignung des Caches für Rollstuhlfahrer anzeigt. Die meisten von uns sitzen aber selber nicht im Rollstuhl und können nur sehr schwer einschätzen, was möglich ist und was nicht.

Weiterlesen...

Geheime Sperrgebiete

Bewertung:  / 6

Es gibt - zumindest in Bayern - Sperrgebiete, in denen keine weitere Caches gelegt werden dürfen. Die Lage dieser Gebiete ist aber geheim! Da stecken aber jetzt weder die Bundeswehr, noch irgendwelche Geheimdienste dahinter, sondern das Bayerische Landesamt für Umwelt.

Weiterlesen...